Samstag, 26. August 2017

JK´s BookArmy - Jahreshighlights 2017



JK`s Book Army - Jahreshighlights 2017






Im Rahmen der tollen Aktion von Jessica Bloom - Autorin zum Thema "Jahreshighlights 2017, stelle ich euch  mein absolutes Highlight in 2017 vor.  Das 1. Jahreshighlight hat Stella von Bitys Bücherwelt vorgestellt. Weiter geht es dann mit der lieben Ricky Sewina von Tasty Books! Und hier ist es. 

Lesehighlight 2017 

"Melody of Eden" von Sabine Schulter ist eine 3-teilige Fantasyreihe, die das Bild der Vampire nochmal ganz neu definiert. Das Vampire jetzt auch zu den "Guten"gehören können und nicht zwangsläufig nur blutsaugende Monster sein müssen, weiß man ja schon seit Geschichten wie Twilight. Vampire können so viel mehr und halten immer mehr Einzug im Fantasygenre. Sabine Schulter gibt in ihren Romanen den Vampiren den Raum um zu zeigen was in ihnen steckt und erfindet innerhalb der Vampire auch Rassenunterschiede nochmal ganz neu. Melody, die als Mensch zur Gruppe dazu stößt, mischt den Laden ganz schön auf und jeder Teil der Reihe hat seinen Charme und besondere Geschichte. Die Story könnt ihr auch als Sammelband ergattern, welchen ich euch hier nun vorstelle. Außerdem beantworte ich euch noch einige Fragen zu diesem Highlight! Viel Spaß: 

Melody of Eden - Sammelband




Format: Kindle Edition
Dateigröße: 8563 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 1095 Seiten
Verlag: Dark Diamonds (26. Mai 2017)

Inhalt: Schon immer war die 23-jährige Melody von den Geschichten rund um die sagenhaften Vampire fasziniert. Als sie ihrem Wissensdurst nicht mehr standhalten kann und in der Kanalisation nach ihnen zu suchen beginnt, wird sie plötzlich von einer unheimlichen Kreatur in die Tiefe gerissen. Einzig Eden, der schweigsame Mann mit den dunklen Augen, kann sie vor dem Schlimmsten bewahren, doch Melody ist sich sicher, dass das nicht seinen menschlichen Fähigkeiten zu verdanken ist. Seinem Geheimnis auf der Spur gerät sie immer tiefer in eine Welt, die so viel anders ist als die unsere…

Diese E-Box enthält alle drei Bände der abgeschlossenen »Melody of Eden«-Trilogie:

Melody of Eden, Band 1: Blutgefährten
Melody of Eden, Band 2: Blutwächter
Melody of Eden, Band 3: Blutrache

1. Wie unterscheidet sich dieses Buch zu deinen anderen gelesenen Büchern für dieses Jahr?

Melody of Eden von Sabine Schulter ist einfach eine ganz tolle Reihe! Sie hat mich überzeugt, weil ich wirklich sehr skeptisch bin, was Vampir-Geschichten angeht. Da finden sich immer wieder zu viele Klischees und ganz abgeschreckt war ich ja von gewissen verschüchterten Mädchen und glitzernden Vampiren aus vergangenen Zeiten. Dies ist bei dieser Vampir-Story anders. Die Protagonisten sind starke Persönlichkeiten aber trotzdem mit dem nötigen Feingefühl und die Autorin hat es geschafft, eine völlig neue Sichtweise auf die „lebenden Toten“ zu vermitteln.


2. Was hat dich dazu verleitet, dieses Buch zu lesen?

Ich blogge schon lange für und von Sabine Schulter, weil ihre Fantasy-Romane für mich etwas Besonderes sind. Ich habe mich bis jetzt in jede ihrer Geschichten verliebt. Sie hat ein wahnsinniges Talent und so viel Phantasie, die sie in ihre Geschichten steckt, da geht mir als Fantasyleser das Herz auf. Da war dann auch klar, dass ich Melody of Eden unbedingt lesen musste. 

3. Wer war in diesem Buch dein Lieblingscharakter und wieso?

Eindeutig: Melody! Sie ist eben nicht dieses kleine, schüchterne Mauerblümchen sondern ein Energiebündel. Und mit ihrer fröhlichen und unbedarften Art, nimmt sie auch den Leser mit und lässt einen oftmals schmunzeln, auch dann, wenn sie mal wieder durch diese Unbedarftheit in eine Fettnäpfchen springt – und das mit Anlauf!! Innerhalb der Reihe merkt man auch, dass Melody für die Gruppe der Vampire eine Bereicherung ist. Sie mischt die ganz schön auf. 


4. Auf einer Skala von 1 – 10 wie waren die Punkte

Spannung - 8
Action - 8
Unerwartetes - 9
Humor - 7
Schreibstil? – 10


5. Zählt dein Jahreshighlight nun auch zu deinen Lieblingsbüchern?

Absolut. Gerade im Bereich Vampire ist es eine der besten Reihen, die ich bis jetzt gelesen habe. Sie hat mich richtig angefixt und mich auf den Geschmack gebracht. Also….Nach weiteren Vampirgeschichten ;-)..

6. Gab es etwas, was du dir noch gewünscht hättest? (Mehr Spannung, Gefühl, Action, eine Szene …?)

Ja so blöd es klingt, vllt. auch mal einen handfesten Streit zwischen dem Liebespaar! Ein Streit, der auch mal ein bisschen länger dauert, bis sich die Wogen wieder glätten. 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen