Sonntag, 23. April 2017

Fuchsrot - Amber Auburn



Fuchsrot - Amber Auburn
Academy of Shapeshifters




"Du bist ein Wandler, Magdalena. Du trägst das Blut eines Tieres in dir."

Lena führt ein ganz normales Leben. Sie geht zur Schule, liebt Bücher und Pfannkuchen mit Erdbeermus. Niemals hätte sie für möglich gehalten, etwas Besonderes zu sein. Als Lena erfährt, dass sie die seltene Gabe besitzt sich in ein Tier verwandeln zu können, glaub sie an einen Irrtum. Ein großes Abenteuer beginnt...

Auf knapp 77 Seiten entführt uns die Autorin in eine zunächst normale Teenagerwelt. Magdalena hat ihre ganz alltäglichen pubertären Schwierigkeit und scheint ein ganz normales Mädchen zu sein. Bis sie in einer Stresssituation feststellt, dass mit ihr etwas nicht stimmt. Doch was verheimlichen ihr ihre Tante und der Onkel und warum sind plötzlich Unbekannte hinter ihr her?! Ihr Leben wird vollkommen auf den Kopf gestellt, als sie an einen ihr unbekannten Ort gebracht wird. Dort soll sie lernen, mit ihren neu entdeckten Gaben umzugehen. Wird sich das junge Mädchen in der neuen Umgebung wohlfühlen und vielleicht sogar Freundschaften schließen? Vielleicht wartet dort ja sogar eine neue Liebe?!

Auch wenn es eher eine Kurzgeschichte ist, hat mir die 1. Episode der Academy of Shapeshifters sehr gut gefallen. Wenn vielen das Klischee um eine Schule für besondere Fähigkeiten schon zu genüge bekannt ist, sollte trotzdem mal in diese Reihe reinlesen denn Amber Auburn hat eine wie ich finde interessante Kulisse geschaffen. Aber allzu viel möchte ich jetzt natürlich nicht verraten ;-). 

Ich jedenfalls finde die Idee der einzelnen Episoden mit der ungefähren Seitenlänge von 77 Seiten sehr angenehm und vor allen als Gute-Nacht-Geschichte gut zu lesen und werde mir wohl in Zukunft immer mal wieder eine der insgesamt aktuell 12 Episoden zulegen. Die Cover sind jedesmal sehr schön gestaltet und sind ein wahres Schmuckstück im Bücherregal! 

Habt ihr die Episoden schon gelesen?! Wie haben sie euch gefallen?!