Sonntag, 12. August 2018

Gaby Wohlrab - Fantasyautorin und Grafikerin



Gaby Wohlrab – Fantasyautorin und Grafikerin

Gaby Wohlrab habe ich bei der wundervollen Büchergartenparty von Hedy Loewe kennen gelernt. Ich habe euch ja angekündigt, dass ich von den wertvollen Begegnungen von diesem Abend berichten werde. Die Lesungen waren echt toll und da möchte ich euch natürlich die Autoren nicht vorenthalten. Was kann ich euch über Gaby erzählen? Zusammen mit ihrem Mann lebt sie in Franken und hat in Nürnberg Kommunikationsdesign studiert. 





Dies merkt man auch ihren Werken an  denn – sie gestaltet alle ihre Cover selbst. Ihr könnt euch gleich noch davon überzeugen, wie schön diese geworden sind. Isabell Schmitt-Egner schreibt mit ihr zusammen an einer Märchenreihe, die sich „Neue Märchen“ nennt und auch wirklich als solche zu verstehen sind. Es sind keine Adaptionen bekannter Märchen, viel mehr können diese unabhängig voneinander gelesen werden. Übrigens hat Gaby 2014 den Deutschen Phantastik Preis für ihr Buch „Eldorin – Das verborgene Land“ gewonnen. Zusätzlich war es in der Kategorie „Bester Grafiker“ nominiert! 



Wenn ihr jetzt schon neugierig geworden seid, schaut doch mal auf ihrer Autorenseite vorbei: www.gabywohlrab.blogspot.de

Und hier zeige ich euch ihre bereits erschienenen Werke:





Eldorin – Das verborgene Land

Die fünfzehnjährige Maya verlässt mit ihren besten Freunden Fiona und Max das verhasste Waisenhaus und folgt dem rätselhaften Larin in das Elfenreich Eldorin in einem verborgenen Land. Es ist eine Reise voller Gefahr, denn der Friede in dieser Welt wird von einem dunklen Herrscherbedroht, der in Larin den letzten Nachkommen der Menschenkönige erkennt. Um seine Regentschaft endgültig zu sichern, muss er den Jungen vernichten. Als Larin sich auf ein waghalsiges Spiel einlässt, entdeckt Maya, dass sein Schicksal auf eine ganz besondere Weise mit dem ihren verwoben ist.




Eldorin – Der Erbe des Königreichs

Maya hat sich entschieden, im Elfenreich zu bleiben – nicht zuletzt wegen Larin. Dabei ahnt sie nicht, dass ihnen die größte Prüfung noch bevorsteht. Mit Hilfe ihrer Freunde war es ihnen gelungen, den Feind vorerst zu schwächen, doch droht das Land weiterhin im Chaos zu versinken. Eine riskante Reise bringt nicht nur Mayas eigenes Leben in höchste Gefahr. Alles, was sie liebt, scheint verloren. Es gibt nur eine Möglichkeit, das Schicksal zu wenden – und die führt sie direkt ins Herz der Finsternis.



"Neue Märchen" - Der Sturmprinz

Mit gerade mal siebzehn Jahren hat Elodie ihre letzte Bezugsperson verloren und ist nun ganz auf sich gestellt. Aus einem Brief ihrer vor Jahren verstorbenen Mutter erfährt sie, dass sie die letzte Prinzessin des Königreichs der Rosen ist. Dieses steht seit Generationen unter der Herrschaft einer verfluchten Königsfamilie, die das Reich einst mit Gewalt erobert hat. Der Fluch des Sturmprinzen hat das Land in Armut und Not gestürzt, und bei jedem Sturm tötet der Prinz in Gestalt eines Ungeheuers alle, die sich ihm in den Weg stellen. Elodie ist die Einzige, die den Fluch für immer brechen kann, doch dafür muss sie den Sturmprinzen töten. In dem Jungen Liam findet sie einen Verbündeten, aber viel Zeit bleibt ihnen nicht, denn Elodie muss ihre unmögliche Aufgabe erfüllen, bevor der Sturmprinz eine Braut gefunden hat …

Mögt ihr eigenständige und vor allem neue Märchen?!