Sonntag, 26. Januar 2020

Nazi Goreng - Horst Kessel



Nazi Goreng – Horst Kessel




Klappentext: Mein Mampf! Vor Ihnen liegt das neue Standardwerk deutscher Kochkunst. Von Obersalzstangen über veget-arische Kartoffelsuppe und leckeres Apfelmussolini bis hin zum Punschversuch ist alles dabei, was das Reichsbürgerherz begehrt. 

Selbstverständlich sind alle Rezepte idiotensicher. Wertvolle Küchentipps (»Immer von rechts anreichen!«) und Futterkreuze zum Ausmalen runden dieses Meisterwerk ab. Garantiert frei von Zusatzstoffen, Political Correctness und Geschmack.

Dieses Buch ist einfach „arg“. Leute, wenn ihr dieses Buch lest, MÜSST ihr wirklich Sinn für derben, schwarzen Humor und triefenden Sarkasmus haben. Der Autor zieht mit den 33 urdeutschen Rezepten Reichsbürger, Nazis und Co. durch den Kakao. Aber es muss halt euren Humor treffen. 

Meinen jedenfalls hat dieses „Kochbuch“ zu 100% getroffen. Es ist astreiner deutscher Humor mit deutschen Rezepten dessen Zutaten ebenfalls rein deutscher Herkunft sind! 

Wer also das Leben auch mal nicht so ernst nimmt, wird mit diesem Werk seine Freude haben. 

Fazit: 5 von 5 Leseeulen

PS: Wenn ihr nach Lektüre des „Kochbuchs“ dann nochmal herzhaft lachen wollt, lest euch auf Amazon die 1-Sternebewertungen durch. Das war für mich dann noch der krönende Abschluss!