Dienstag, 31. Januar 2017

Lady Oscar - Die Rose von Versailles DVD



Lady Oscar – Die Rose von Versailles DVD



Inhalt: Oscar Francois de Jarjayes wird als sechste Tochter der Familie Jarjayes im Jahre 1755 geboren. Sie wird von ihrem Vater, General de Jarjayes, wie ein Mann erzogen, da der Familie kein männlicher Erbe geschenkt wurde. Mit 14 Jahren wird sie Kapitän des königlichen Garderegiments und soll die Königsfamilie beschützen. Ein Jahr später wird sie die Beschützerin der gleichaltrigen Kronprinzessin Marie Antoinette und freundet sich mit ihr an. Doch diese Freundschaft wird erschüttert durch Intrigen am Hofe und das Volk von Paris lebt in Armut. Es ist ein schleichender Prozess, bis die französische Revolution ihren Höhepunkt erreicht. 

1972 erschien „Berusaiyu no Bara“ – „Die Rosen von Versailles“. Erstmals wird hier ein historisches Ereignis als Grundidee für einen Manga genommen. Autorin und Zeichnerin ist Riyoko Ikeda erzählt somit die Geschichte der französischen Revolution mit historischen Ereignissen. Oscar Francois de Jarjayes ist zwar eine fiktive Figur, führt den Zuschauer aber durch die wahren Ereignisse der damaligen Zeit. 

Aus der Kronprinzessin wird die Königin von Frankreich – Marie Antoinette. Das Volk lebt in bitterer Armut und vegetiert dahin, denn sie leiden unter den Fehlern der viel zu jungen Königin. Von falschen Freunden geführt, herrscht am Hofe ein verschwenderisches Leben, dem das Mädchen immer mehr verfällt. Diese Dinge geschehen auch aus der Einsamkeit heraus. Ihr Gatte König Ludwig XVI. würde am liebsten gar nicht regieren wollen und verzieht sich immer mehr in seinen Hobbyschuppen um Schlösser zu schweißen. So umgibt sich Marie mit falschen Frauen, die sich als ihre Freundinnen ausgeben nur um ihre eigenen Ziele zu erreichen. Auch Oscar kann die Tragödie die sich anbahnt nicht mehr aufhalten. 

Das Volk beginnt sich Gehör zu verschaffen und die Lage spitzt sich dramatisch zu bis es am 15. Juli 1789 zum Sturm auf die Bastille kommt. Die Revolution beginnt und die Monarchie wird gestürzt. Doch bis es soweit kommt, erleben Oscar, Marie Antoinette und ihre Gefährten der Graf von Fersen und André – Oscar´s bester Freund viele Abenteuer und Intrigen. 

Kennt ihr diese Serie und habt sie auch so sehr geliebt wie ich? Auch wenn die Story durchweg sehr dramatisch ist, finde ich die Zeichnungen wunderschön und der historische Hintergrund hat mich schon als Kind fasziniert! Und dieses Intro!! :-D Wunderschön! Seht es euch an:




Kommentare:

  1. Ich habe die Serie geliebt. Ist so ein Stück Kindheit von mir,da ich damit groß geworden bin :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) ich fand es auch wahnsinnig interessant. Es ist ja eine Serie mit einem gewissen Anspruch.

      Löschen
  2. Ich habe die Serie als KInd so geliebt und absolut durchgesuchtet. Aber ich war definitiv zu jung um das historische Thema dahinter komplett zu begreifen. Ich sollte sie mal wieder ansehen und das alles etwas auffrischen. In meinen Augen ist der Anime ein richtiges Meisterwerk

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gebe ich dir recht Ando :-). Schon alleine die Zeichnungen sind ein Meisterwerk. lg Nadine von Nannis Welt

      Löschen