Freitag, 9. Juni 2017

Organisierter Leben! Kristina zu Gast bei Nannis Welt.


Organisierter Leben! Kristina Felker zu Gast bei Nannis Welt 


Auf dem schönen Blog Organisierter Leben präsentiert euch Kristina praktische Tipps und Tricks rund um den Haushalt. Aber auch die Bücher spielen bei ihr eine große Rolle. Leckerer Rezepte können euch neue Inspiration geben. Hier könnt ihr sie kennen lernen. Findet ihr den Blog nicht auch toll? 

Wie heißt du?

Mein Name ist Kristina Felker

Wann hast du Geburtstag?
  
Am 16. Mai 

Wo bist du geboren?

In Jermak, jetzt heißt die Stadt aber Aksu. Diese liegt im Osten von Kasachstan.

Hast du einen Blog? Worum geht es?

Auf meinem Blog gebe ich Tipps zum Thema Haushalt. Außerdem findet der Leser dort einige Rezepte und Rezensionen zu den Büchern, die ich gelesen habe. Klick hier!

Welche Genren liest du gerne?

Krimis, Psychothriller, Romane und sehr gerne auch Sachbücher bzw. Ratgeber zum Thema Selbstentwicklung und –verwirklichung.

Hast du ein Lieblingsbuch?

Nein, meistens lese ich die Bücher auch nur einmal. Nur die Sachbücher kommen gerne mal öfter zum Einsatz.

Hast du einen Lieblingsautor?

Ich mag Agatha Christie und Sir Arthur Conan Doyle. Von den „neueren“ Autoren bevorzuge ich John Grisham.

Welcher ist dein Lieblingsfilm?

Ich mag „Ziemlich beste Freunde“. Da geht es um richtige Freundschaft unter zwei Männern, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Bei dieser Freundschaft spielt die Hautfarbe, das Bildungsniveau oder sogar eine Behinderung keine Rolle. Beide akzeptieren sich so wie sie sind. Davon sollte es noch mehr Menschen auf dieser Welt gehen.

Welche Musik hörst du gerne?

Querbeet. Von R’n’B, Klassik, oder auch Hip-Hop. Nur mit Schlager und Heavy Metall kann ich nichts anfangen.

Mein Lieblingslied zur Zeit ist „Human“ von Rag’n’Bone Man. Das drehe ich immer laut im Auto auf und singe mit :-)

Was sind für dich die 3 wichtigsten Dinge im Leben?

Meine Familie, Freunde und Zeit für mich haben.

Was ist dein Lieblingsgetränk?

Ich mag tatsächlich am liebsten Wasser. Wenn es mir zu fade wird, lege ich eine Zitronenscheibe rein. Ausserdem mag ich Tee, alles bis auf Kräuter.

Welches ist dein Lieblingsgericht?

Ich habe kein spezielles. Aber ich sehr gerne Hähnchenfleisch mit Gemüse 

Zählt eigentlich auch Käsekuchen? Die liebe ich in allen Varianten.

     Zum Rezept


Meditteranes Hühnchen 




Was bist du vom Beruf?

Gelernt habe ich Bankkauffrau. In diesem Beruf habe ich auch 11 Jahre lang gearbeitet. Nun bin ich in einem Steuerbüro tätig und mache Buchhaltung. Und ich muss sagen, ich liebe meinen neuen Job!

Hast du einen Spitznamen?

Nein

Hattest du ein Lieblingsfach in der Schule?

Ich mochte Rechnungswesen und Recht ganz gerne. Auch Englisch gehörte zu meinen Lieblingsfächern.

Was sind deine Hobbys und Interessen?

Ich fotografiere sehr gerne. Auch die Bücherwelt gehört zu meinen Interessen. Außerdem versuche ich mich am Stricken und Häkeln. Und ich liebe es zu kochen.

Was magst du gar nicht?

Ignoranz, Untolleranz und verlogene Menschen. Auch mit den Leuten, die ständig meckern und nichts Positives im Leben sehen, kann ich nichts anfangen.

Was entspannt dich?

Das weiß ich nicht. Ich habe ein Problem mit der Entspannung. Bin ständig angespannt. Ich versuche seit einiger Zeit schon mit Meditation, bis jetzt konnte ich aber noch keine Erfolge verzeichnen. Also wenn jemand einen guten Tipp hat, dann her damit!!!

Hast du ein Lieblingstier?

Ich mag Pinguine sehr gerne. 

Welche Farbe magst du am liebsten?

Diese Frage kann ich auch nicht so eindeutig beantworten. Es gibt so viele schöne davon.

Zur Zeit favorisiere ich Grau, für mich ist es das neue Schwarz. Ob Kleidung oder Wohnaccessoires, Grau passt immer. Und man kann sie mit vielen anderen schönen Farben kombinieren.

Bei der Kleidung mag ich auch Pastellfarben sehr gern.

Mit welchen Dingen kann man dich glücklich machen?

Das sind eher Kleinigkeiten, die nichts kosten. Ein ehrlich gemeintes Kompliment, eine Nachricht von jemandem, den ich schon lange nicht gehört oder gesehen habe.
Aber auch das Lächeln meiner Nichte oder meines Neffen macht mich glücklich.

Ich kann nicht leben ohne...

Meinen Labello. Er ist mein ständiger Begleiter in jeder Lebenslage 



Kommentare:

  1. Tolle Vorstellung! :) - Und das Käsekuchenrezept sieht ja meeeeeeega lecker aus! OMG gleich gespeichert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :-D. Ja, der Käsekuchen sieht schon sehr lecker aus! Wenn du auf ihrem Blog vorbeischaust, findest du noch viele andere Rezepte. lg Nadine von Nannis Welt

      Löschen
    2. Vielen lieben Dank für Deine Vorstellung meines Blogs, und dafür, dass ich bei Dir zu Gast sein durfte.

      LG
      Kristina

      Löschen
    3. Dankeschön Sa Pull,

      die Muffins sind tatsächlich lecker und sind sehr leicht in der Zubereitung. Viel Spaß beim Nachmachen und beim Stöbern auf meinem Blog :-)

      LG
      Kristina

      Löschen