Freitag, 3. November 2017

Lilith van Doorn Autorin


Lilith van Doorn - Autorin


Lilith van Doorn stellt sich bei mir im Steckbrief vor! Und auch ihr neustes Buch hat sie mit dabei. Sie hat lange Zeit deutsche Krimis geschrieben und liebt es im Garten Unkraut zu beseitigen :-). Was sie sonst noch so alles zu erzählen hat?! Lest es nach und schaut auch mal auf ihrer Autorenseite vorbei. 


Wie heißt du?

Lilith van Doorn

Wann hast du Geburtstag?

Im Oktober - ich bin aber ein netter Skorpion ;)

Wo bist du geboren?

Im Grenzgebiet.

Hast du einen Blog? Worum geht es da? 

Mein Blog heißt einfach so wie ich – Lilith van Doorn
Dabei geht es in erster Linie um meine Bücher und das Drumherum. Wobei das sehr weit gefasst ist, denn ich recherchiere für meine Bücher gern und viel, da gibt es natürlich auch einiges Interessantes zu berichten.

Welche Genres liest du gerne?

Als Verlagsautorin habe ich ja Krimis geschrieben und deshalb viele Jahre fast nur deutschsprachige Krimis gelesen. Weil ich mit ganz vielen Autorinnen und Autoren vernetzt bin, lese ich natürlich auch gern die Bücher von Menschen, die ich auch persönlich kenne, weshalb ich mich nicht in einzelnen Genres aufhalte. Aktuell lese ich allerdings am liebsten historische Romane, das wechselt aber immer mal wieder. 

Hast du ein Lieblingsbuch?

„Das Lied von Eis und Feuer“ von George R.R. Martin. Die Reihe hat mich sehr beeindruckt und ich warte jetzt schon seit Jahren sehnsüchtig auf die Fortsetzung.

Hast du einen Lieblingsautor/in?

Das kann ich gar nicht richtig sagen, weil ich so viele unglaublich gute und unheimlich sympathische Autoren kenne. 

Welcher ist dein Lieblingsfilm?

Schwer zu sagen, da ich eigentlich so gut wie nie Filme oder Serien anschaue. 


Inhalt:  Rockstars sind Bad Boys?

Nicht immer. Das muss die junge Journalistin Janni feststellen, als sie die Straight Crew kennen lernt. Die vier Rockmusiker geben sich ungewohnt sittsam, verzichten auf wildes Partyleben und Groupies im Backstagebereich. Nicht einmal Alex, der Sänger mit der sinnlichen Stimme, ist für ein schnelles Abenteuer zu haben.
Janni wird misstrauisch: Was hat es mit der Abstinenz und Prüderie auf sich? Und wie streng sind die Jungs wirklich?

Auf einem Rockfestival geht Janni in die Offensive und versucht, Alex für sich zu gewinnen. Doch dann kommt es zu einem folgenschweren Ereignis und Jannis Gefühle werden auf die Probe gestellt. Wie wird sie sich entscheiden – und welche Konsequenzen nimmt sie dafür in Kauf?


Welche Musik hörst du gerne?

Auf jeden Fall gitarrenlastig …

Was sind für dich die 3 wichtigsten Dinge im Leben?

Mir sind immaterielle Dinge wichtig: meine Familie, Gesundheit und eine halbwegs intakte Umwelt.

Was ist dein Lieblingsgetränk?

Wasser und Kaffee. Und gerne auch mal ein Bier!

Welches ist dein Lieblingsgericht?

Fast alle, die ich nicht selbst kochen muss …

Was bist du von Beruf?

Autorin, auch wenn ich etwas Fachfremdes studiert habe.

Hast du einen Spitznamen?

Mir ist zumindest keiner bekannt!

Hattest du ein Lieblingsfach in der Schule?

Neben Deutsch war das Geschichte, obwohl ich darin nicht gut war.

Was sind deine Hobbys und Interessen?

Mein Beruf ist mein Hobby – ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht. Wenn es aber nichts mit Lesen oder Schreiben zu tun hat, dann ist es mein Garten. Der beruhigt ganz ungemein, und ich hätte nie gedacht, wie entspannend und entschleunigend Unkrautjäten sein kann …

Was magst du gar nicht?

Lügen und Falschheit, da reagiere ich sehr empfindlich.

Was entspannt dich?

Unkrautjäten … ;)


Hast du ein Lieblingstier?

Als Katzenbesitzerin natürlich Katzen – aber ich trage mich auch schon seit zwei Jahren mit dem Gedanken, mir ein Bienenvolk zuzulegen.

Welche Farbe magst du am liebsten?

Schwarz, flaschengrün und weinrot.

Mit welchen kleinen Dingen kann man dich glücklich machen?

Manchmal reicht schon ein Blick in den Garten. Oder ein kleines Zeichen, dass jemand an mich gedacht hat.

Ich kann nicht leben ohne...

Freunde und Familie. Mein soziales Netz ist mir sehr wichtig!