Donnerstag, 4. Mai 2017

Jenna Strack Autorin - zu Gast bei Nannis Welt


Jenna Strack Autorin - zu Gast bei Nannis Welt 

Jenna Strack ist vielen durch ihren Roman "Nachtbeben" bekannt. Sie schreibt Romane mit ganz besonderer Thematik und ihre Cover sind der Wahnsinn! Sie erzählt hier über sich und ihre Bücher! Viel Spaß und besucht sie doch auch mal auf Facebook.



Wie heißt du?

Jenna Strack

Wann hast du Geburtstag?

13.11.1985

Wo bist du geboren?

Hannover

Hast du einen Blog? Worum geht es da?

Ich habe eine Autorenwebsite, auf der ich auch eine kleine Blog-Sektion führe - die URL lautet www.jennastrack.de. Darauf geht es vor allem um das Drumherum im Autorenalltag: Ums Schreiben, ums Selfpublishing, um aktuelle Projekte und alles, was mich sonst noch so beschäftigt.

Welche Genren liest du gerne?

Am liebsten lese ich wahre Begebenheiten, Fantasy, Psychothriller (aber nur von Fitzek!) und romantische Komödien. Also eigentlich fast alles ;-)

Hast du ein Lieblingsbuch?

Ich liebe die Shopaholic-Reihe von Sophie Kinsella. Beeindruckt haben mich aber auch „Amokspiel“ von Sebastian Fitzek, die Panem-Reihe sowie die Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier.

Hast du einen Lieblingsautor/in?

Ja. Neben Sophie Kinsella und Sebastian Fitzek verschlinge ich momentan auch die Bücher von David Levithan.




Klappentext Nachtbeben:

Emma steckt mitten im turbulenten englischen Studentenleben, als sich ihr vermeintlicher Freund eines Nachts an ihr vergreift. Plötzlich ist alles anders. Nach außen hin gibt sie sich beherrscht, doch in ihrem Inneren wüten die Folgen dieser traumatischen Erfahrung. Albträume, Flashbacks und panische Angst machen ihren Alltag in der Uni zur Qual und drohen, ihr Studium zu gefährden. Als dann auch noch ein neuer Student namens Kieran auftaucht, scheint das Chaos in Emmas Kopf perfekt. Sie kann nicht mehr aufhören, an ihn zu denken. Dabei ahnt sie nicht, in welcher Gefahr sie schwebt ...


Welcher ist dein Lieblingsfilm?

Für Filme schwärme ich gar nicht so sehr; Lucky Number Slevin mag ich gerne, außerdem die Panem-Reihe und den Disney-Klassiker Die Schöne und das Biest. Ich bin eher ein Serien-Junkie und suchte ständig bei Netflix und Amazon Prime. Meine Lieblingsserie wird aber vermutlich auf ewig „Buffy - Im Bann der Dämonen“ sein.

Welche Musik hörst du gerne?

Ich höre eigentlich alles quer Beet - von Robbie Williams bis Paramore. Die alten Alben von Annett Louisan mag ich ebenfalls sehr gerne.

Was sind für dich die 3 wichtigsten Dinge im Leben?

Gesundheit, Freundschaft und Liebe.

Was ist dein Lieblingsgetränk?

Wasser und Früchtetee. Hin und wieder auch gerne Rhabarberschorle oder eine kalte Cola!

Welches ist dein Lieblingsgericht?

Ich esse am liebsten indisch oder chinesischen Bratreis mit scharfer Erdnusssoße. Außerdem liebe ich Marillenknödel und Lindor Schokolade.





Klappentext Splitterleben:

Die Welt der siebzehnjährigen Mia scheint zu zersplittern, als sie kurz nach einem Sportwettkampf erfährt, dass sie unter einer unheilbaren Krankheit leidet. Von einem Moment auf den anderen scheinen ihre jungen Träume unerreichbar; die so hart erkämpfte Sportlerkarriere, das Wunschstudium und auch ihre erste große Liebe rücken in weite Ferne. Doch während sie sich Tag für Tag erneut dem Kampf gegen ihren eigenen Körper stellt, erkennt sie, was wirklich zählt im Leben: jeden schönen Moment zu genießen und aus den vorhandenen Splittern etwas neues zusammenzusetzen.

Was bist du von Beruf?

Ich bin Medienkauffrau

Hast du einen Spitznamen?

Nein ;-)

Hattest du ein Lieblingsfach in der Schule?

Das waren Deutsch und Englisch.

Was sind deine Hobbys und Interessen?

Ich liebe es, mit meinem Hund in der Natur unterwegs zu sein; am liebsten am Strand! Darüber hinaus lese ich gerne, bastle und male. Mir macht alles Spaß, bei dem ich meine Kreativität ausleben kann! Mit Freundinnen gehe ich außerdem für mein Leben gerne brunchen, ins Kino oder auf Konzerte.

Was magst du gar nicht?

Hinterhältigkeit, Oberflächlichkeit

Was entspannt dich?

Das Rauschen des Meeres

Hast du ein Lieblingstier?

Hunde, Tiger und Einhörner ;-)

Welche Farbe magst du am liebsten?

Das dürfte wohl rosa sein ;-)

Mit welchen kleinen Dingen kann man dich glücklich machen?

Ich stehe total auf Selbstgemachtes; wenn mich jemand damit überrascht, freue ich mich immer sehr! Ansonsten machen mich auch eine Tasse Tee und ein Stück Frankfurter Kranz an einem entspannten Nachmittag auf dem Sofa sehr glücklich.

Ich kann nicht leben ohne…

… das geschriebene Wort. Egal, ob ich selbst schreibe oder lese - Bücher gehören zu jedem Tag meines Lebens dazu!

Jenna ist eine charmente Autorin, findet ihr nicht auch?! Erzählt doch mal: habt ihr schon Bücher von ihr gelesen? 




Kommentare:

  1. Ja, das finde ich auch! Danke für das schöne Interview

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Lesen :-). Kennst du ihre Bücher?

      Löschen
  2. Das ist ein sehr schönes Interview. Ich mag auch das Rauschen des Meeres. Hinterhältigkeit und Oberflächlichkeit mag ich auch nicht. Liebe Jenna, ich bin auch Fitzek-Fan. Letztendlich sind wir dem Universum egal habe ich gelesen. Hat mir sehr gut gefallen. Teil 2 habe ich bisher noch nicht gelesen. Die Cover von Jennas Bücher sehen traumhaft schön aus. Ich muss mich mal mit dem Inhalt befassen.

    Danke Nanni und Jenna für das tolle Interview.

    Ganz liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit dem Fitzek-Virus bin ich auch infiziert :-). Schön, dass dir das Interview gefällt. Die Bücher brauche ich auch unbedingt. Bin froh, wenn ich wieder mehr Zeit habe.

      lg Nadine von Nannis Welt

      Löschen