Sonntag, 21. Januar 2018

The Wolf among us - Fables PC Spiel




The Wolf among us – Fables PC Spiel



Wer die Comic-Serie „Fables“ aus dem Vertigo Verlag liebt und sammelt, sollte sich das dazugehörige Spiel, welches unter dem Titel „The Wolf among us“ erschienen ist, nicht entgehen lassen! Dieses Spiel ist auf mehreren Konsolen erhältlich, ich selbst habe es mir für den PC zugelegt. Das Game-Play ist dabei sehr einfach. Zwar ist das Game in Englisch, Untertitel und Entscheidungshilfen können aber auf Deutsch eingestellt werden. Das Klick-and-Point macht wirklich Spaß und da man durch seine Entscheidungen den Spielverlauf beeinflusst, weichen auch die Details der Handlung immer wieder voneinander ab. 

Worum geht’s?! (Altersfreigabe 18 Jahre!)

Wir sind kein geringerer als „Bigby“, der große böse Wolf und Sheriff von Fabletown. Als er eines Abends von Toad dem Frosch gerufen wird, weil dieser einen Nachbarschaftsstreit mitbekommt, gerät Bigby, ohne es zu diesem Zeitpunkt schon zu ahnen in einen Fall, der Fabletown ins Chaos stürzen könnte… der betrunkene Holzfäller hat Krach mit einer Prostituierten, in dessen Streit sich der Sheriff schlichtend einmischt. Er redet dem jungen Mädchen noch ins Gewissen und macht sich auf den Heimweg in sein Appartement. Am nächsten Morgen holt ihn Snow White, die Assistentin des Bürgermeisters der Stadt aus dem Schlaf. Geheimnistuerisch führt sie Bigby bis vor den Eingang des Gebäudes, indem die Fabelwesen in Menschengestalt unentdeckt gegenüber den Bürgern von New York leben. Mit Entsetzen findet Bigby den abgetrennten Kopf der Prostituierten auf der Eingangstreppe liegen. Wer hat die junge Frau so bestialisch ermordet? Und warum wurde der Kopf absichtlich vor dem Gebäude abgelegt? Ist der Mörder ein Fabelwesen? Für Bigby und Snow White beginnt eine Ermittlungsreise in die dunklen Untergründe von Fabletown. 

Die Umgebung und auch die Charaktere sind in einem tollen Comic-Stil animiert worden. Durch die verschiedenen Entscheidungsmöglichkeiten, lohnt es sich, dass Spiel mehrere Male durchzuspielen, auch wenn zum Schluss der Mörder immer der Gleiche bleibt. Man trifft auf viele Wesen z.B. Beauty und Biest und Bloody Mary spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Die Story ist sehr gut durchdacht und das kombinieren der Zusammenhänge bringt wirklich Spielspaß. 

Ich empfehle euch, das Spiel mehrmals durchzuspielen beispielsweise wirklich als „großer böser Wolf“, der für nichts Verständnis hat, oder auch genau das Gegenteil, spielt es doch mal so konfliktlos und diplomatisch wie möglich durch, oder legt euch eine gute Mischung zurecht. 

Na wer hat jetzt Lust auf das Spiel bekommen?! Oder kennt ihr es vllt schon? Ich bin schon sehr auf Teil 2 gespannt und hoffe, dass es bald erscheint.